Stadtsalon Safari

Raum für Kultur am Bismarckplatz

Du hast Ideen für ein eigenes Projekt? Oder brauchst Unterstützung bei der Umsetzung? Du willst das kulturelle Stadtleben bereichern oder dich einfach mal mit anderen kulturinteressierten Wittenbergern austauschen? Dann bist du im Safari am Bismarckplatz richtig. Wir sind offen für deine Ideen und haben auch selbst einiges vor.

Der Stadtsalon Safari am Bismarckplatz in Wittenberge ist ein neuer Veranstaltungsort. Ein Raum für Kultur. Eine Projekt- und Ideenwerkstatt für alle, die Kultur selber machen wollen. Denkbar sind Formate wie Lesungen, Vorträge, Bau- und Bastelstunden, Spieletage, kreative Workshops, Musik, Kunst und vieles mehr.

Regelmäßig findet ein Erzählsalon statt, bei dem die Wittenberger Senioren von Früher erzählen können. Kreative Workshops bieten Jugendlichen die Möglichkeit, sich auszudrücken. Musikfreunde können sich auf die Sound-Safari freuen, ein regelmäßiges Musik-Event. Und bei der Tausch-Safari wird man ungeliebte Geschenke und andere ausrangierte Dinge los und kann sie gegen Neues tauchen. Neben all den regelmäßigen Veranstaltungen gibt es noch viel Raum für selbstorganisierte oder gemeinsame Aktionen. Der Stadtsalon ist nicht nur ein Raum für Kultur, sondern soll auch ein Ort für Begegnungen zwischen den Generationen sein und den Austausch zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen fördern.

Ein monatliches Veranstaltungsprogramm, das vom Safari-Team kuratiert wird, findet sich ab sofort immer auf dieser Website sowie an der Tür des Stadtsalon Safari.

Schau im Safari vorbei und mach dir selber ein Bild. Oder schreibe uns, um das Safari und uns kennenzulernen und deine Ideen vorzuschlagen. Wir freuen uns auf dich! Bis bald!

Das Safari-Team besteht aus Jan Bromann, Juliette Cellier, Adriana Osanu, Frederic Schröder (alles Wittenberger Pioneers). Nicht zu vergessen: Erna, der Hund.

Kontakt: safari@wittenberge-pioneers.de
Aktuelles Programm: wittenberge-pioneers.de/tag/stadtsalon-safari

Erna bewacht das Safari 🙂