Summer of Pioneers

Die Idee

Wittenberge liegt genau zwischen Berlin und Hamburg. Mit dem ICE ist man bestens an beide Metropolen angebunden. Der RE braucht etwas länger, aber fährt dafür stündlich nach Berlin. Mit dem EC geht es ohne Umsteigen sogar nach Prag oder Budapest. Trotz der guten Anbindung gibt es in der seit der Wende empfindlich geschrumpften Stadt immer noch zahlreiche leerstehende historische Gebäude – und damit Gestaltungsmöglichkeiten für Gestaltungswillige. Diesen Akteuren rollt Wittenberge nun mit dem „Summer of Pioneers“ den roten Teppich aus.

Summer of Pioneers - Bahnhof Wittenberge
Der Bahnhof Wittenberge
Summer of Pioneers Wittenberge - Die Teilnehmer des Projektes

Die Pioniere

Im Rahmen eines Wettbewerbs wurden 20 Digitalarbeiter*innen aus Großstädten wie Berlin, Hamburg und Zürich ausgewählt. Diese Pioniere können nun vom 01. Juli bis zum 31. Dezember das Landleben auf Zeit testen. Alle Teilnehmer erhalten ein Rundum-Sorglos-Paket, bestehend aus einer möblierten Wohnung mit Internet, sowie Zugang zu einem eigens dafür eingerichteten Coworking Space.

Summer of Pioneers - Das Coworking Space

Coworking Space

Neben den Pionieren sind auch Digitalarbeiter*innen aus der Region herzlich eingeladen, den Coworking Space mit der wohl schönsten Aussicht Brandenburgs kostenlos zu nutzen. Der Raum befindet sich im zweiten Stock des Seitengebäudes der Alten Ölmühle, es gibt WLAN, einen Drucker und natürlich guten Kaffee! Mitbringen muss man nur den eigenen Laptop. Um einen Platz zu buchen ist eine vorherige Registrierung bei unserem Partner CoWorkLand notwendig.

Summer of Pioneers - Werkstatt im Coworking Space

Veranstaltungen

Während des sechsmonatigen Aufenthaltes bringen die Pioniere ihre digitale Expertise in der Region ein und organisieren unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen. Gemeinsam wird im Coworking Space über das gesamte halbe Jahr ein kulturelles Programm geboten, inkl. Musik, Lesungen, Workshops und Fortbildungen. Kreative aus Wittenberge und aus der Region sind herzlich eingeladen, das Programm mitzugestalten.

Förderer und Partner

Summer of Pioneers ist ein Projekt der Stadt Wittenberge, eine Initiative von Frederik Fischer (KoDorf) in Kooperation mit CoWorkLand eG.

Newsletter

Dich interessieren neue gemeinschaftliche Lebens- und Arbeitsformen auf dem Land? Dann trage Dich für den Newsletter ein.